Kräutergarten

Neben dem Kräuter sammeln und verarbeiten (Kräutersalz, Tee, Essig) lernen die Kinder die richtige Pflege der Pflanzen. Typische Kräuter wie Basilikum, Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin oder Thymian werden in unregelmäßigen Abständen und Mengen im Kräutergarten geerntet. Eben dann, wenn man sie in der Küche oder für andere Zwecke benötigt. Dabei braucht man nicht zaghaft sein, da die Pflanzen selbst einen Radikalschnitt bis auf die Basis verkraften und rasch wieder neu austreiben. 

 

    Der Kräutergarten zeigt sich von seiner schönsten Seite

    Kräutergarten Prutz-Ried
    24. Mai 2020
    von NMS Prutz-Ried u. U.

    Der Kräutergarten zeigt sich von seiner schönsten Seite. In unserer Kräuterschnecke wachsen Salbei, Thymian, Oregano, Zitronenmelisse. Rundherum gedeihen Rabarber, Lavendel, Schnittlauch, Estragon, ein Colastrauch, Ringelblumen und andere bienenfreundliche Stauden. Die Arbeit mit den Schüler/innen hat sich gelohnt. Frau Wolf meint dazu: "Unsere aromatischen Kräuter sehen nicht nur dekorativ gut aus, sie duften herrlich und haben dazu auch noch eine heilsame Wirkung."

Kräutergarten1
Kräutergarten2