Informationen rund um COVID-19

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!


Der Corona-Virus hält die Welt in Atem und wir als Bildungseinrichtung sind angewiesen, uns an die Vorgaben der Regierung zu halten.

Alle getätigten Maßnahmen sind reine Vorsichtsmaßnahmen in Absprache mit der Bildungsdirektion Tirol. 
Aktuell gibt es an der gesamten NMS Prutz Ried u. U. KEINEN laborbestätigten Infektionsfall!

Wir sollten uns alle an die Vorgaben halten und alle nicht notwendigen sozialen Kontakte meiden.

Vom 30.03.2020 bis zum 03.04.2020 ist die Schule wieder zu den regulären Stundenplan-Zeiten mit einem Journaldienst besetzt. 


Telefonisch sind wir erreichbar unter:

05472 6396 und 0676 846909802

für technischen Fragen (MO - FR von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr) 0676 846909710

Alle Lehrerinnen sind auch per E-Mail erreichbar.

Damit eure Kinder auch von zu Hause aus an Lerninhalte und Aufgaben kommen können, werden sie in den verbleibenden Schultagen umgehend von den LehrerInnen informiert und geschult. Unsere Homepage wird in den kommenden Tagen und Wochen ständig aktualisert, sollten sich Änderungen und Neuinformationen ergeben.

Diese Situation ist neu für alle Eltern, Schülerinnen und Lehrerinnen, aber wir werden diese Herausforderung annehmen und sie gemeinsam tragen.

Um unseren Bundeskanzler zu zitieren: "Wir schaffen das!"

Bleibt alle gesund.


Der Direktor und das LehrerInnenteam der NMS Prutz/ Ried

Anmeldung - Betreuung vom 30. März 2020 - 03. April 2020 :

Anmeldung - Betreuung in den Osterferien:

Bestätigung Betreuung Schule:


E-Mail-Adressen aller Lehrerinnen

Infos und Links für Schülerinnen, Eltern und Pädagoginnen

Live-Blog der Tiroler Tageszeitung

Bestätigung über die Kinderbetreuung zu Hause für Arbeitgeber: 

 

Berichte & Neuigkeiten

Ritterzeit in NMS-Prutz

16.10.2019

Das Mittelalter war Thema der kürzlich abgehaltenen Projekttage: In zahlreichen Arbeitsaufträgen zu ganz unterschiedlichen Aspekten dieser gerade auch bei uns so interessanten Epoche lernten die knapp 60 Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen eine Menge über Burgen, Ritter und Bauern. Außerdem stand ein Besuch der Burg Laudegg in Ladis auf...[mehr]