HomeÜber unsElterninfosKlassenProjekteGalerieNMS

Wandertag zum Zammer Lochputz

 
 

Der Wandertag im Juni führte uns zum Zammer Lochputz. Wir fuhren mit dem Rad nach Landeck und nach einer kurzen Pause weiter bis nach Zams.

Dort hatten wir eine kurze Einführung und danach die Möglichkeit, die verschiedenen Stationen des Zammer Lochputz zu erkunden. Nach dem abschließenden Multimediabeitrag hatten wir Zeit für eine längere Pause.

Da es in Richtung unseres nächsten Zieles zu regnen schien, entschlossen wir uns kurzfristig, zurück nach Landeck zu fahren. Dort überraschte Lehrer Wolfgang Tilg die Klasse mit einer äußerst interessanten Führung durch das Einsatzzentrum. 

Von den modernen Räumlichkeiten bis zu den verschiedenen Feuerwehrautos konnte alles besichtigt werden. Lehrer Tilg beantwortete gerne alle Fragen der interessierten 2b-ler.

Abschließend gab es im dortigen Aufenthaltsraum auch noch ein Getränk, bevor wir mit dem Rad die Rückfahrt antraten.

Es war ein schöner und lehrreicher Wandertag.

Sportwoche Juni 2018 in Hinterglemm

Sportwoche Hinterglemm

Vom 11. bis 15. Juni stand die Sportwoche der zweiten Klassen auf dem Programm.

Nach einer ca. 4-stündigen Fahrt kamen wir in Hinterglemm an. Zuerst gab es, wie auch an den folgenden Tagen, ein köstliches Mittagessen. Im Anschluss wurden die Zimmer im Bundessportheim bezogen.

Mit dem Rad fuhren dann alle 3 Klassen nach Saalbach und nützten die sonnigen Stunden im Freibad in Saalbach.

Am Abend nach dem Essen konnten dann die Sportanlagen des Bundessportheims für Fußball und andere Sportarten nach Belieben verwendet werden. Erst um 9 ging es ins Bett.

Am Dienstag fuhren wir mit dem Rad in den Talschluss - einige entschlossen sich, eine Bergetappe auf die Alm zu machen, während der Großteil der Klassen mit dem Zug zum Hochseilpark fuhren.

Der Hochseilpark sollte das erste Highlight dieses Tages sein - er sorgte aber auch für einige Schrecksekunden.

Nach dem Mittagessen - Lunchpaket - konnte man im Jump and Slide Park noch nach Herzenslust springen - das Wetter spielte allerdings nicht mehr ganz so mit wie am Vormittag.

Der Mittwoch bescherte uns einen Regentag, doch das Alternativprogramm in der Tauernspa fanden alle Schüler besonders gut. 

Die 2b-Klasse trotzte am Nachmittag dem Wetter und lernte mit dem Hausmeister - DANKE - das Bogenschießen kennen. Die Fortschritte waren beachtlich.

Am Donnerstag ging die 2b-Klasse am Vormittag auf die Suche nach den Geheimnissen des KODOK. Es war eine sehr interessante Wanderung.

Nach dem Mittagessen war die 2b an der Reihe zum Bockerl-Fahren. Auch dabei waren die 2b-ler gleich sehr mutig.

Den schönen Abend nützten wir wieder bis spät im Freien für Fußball und Volleyball.

Am Freitag machten wir auf unserer Rückreise einen Umweg über das Salzbergwerk Dürrnberg bei Hallein. Es war sehr lehrreich. So kamen wir gegen sechs Uhr abends wieder in Prutz an der Schule an.

Im Anschluss wird es einige Fotoerinnerungen geben.

Sportwoche

Apple Bobbing - A Halloween Tradition

This year we had school at Halloween. So the 2b class played apple bobbing in their English lesson. The following two photos show how much fun that was.

AUTUMN COMES - THE SUMMER IS PAST

Der Oktober und Anfang November bescherte uns noch einige schöne Herbsttage, die wir auch für den Turnunterricht in der Natur nutzten. EinmalHier sind einige Eindrücke davon:

Herbst-Wandertag - Fiss-Serfaus

Unser Herbst-Wandertag nach Fiss-Serfaus

Nach einigen Unsicherheiten und Verschiebungen war es schließlich doch so weit: Unser Wandertag im Herbst 2017 konnte stattfinden. Bei herrlichem Wetter fuhren wir nach Fiss und von dort mit der Bahn weiter auf die Möser-Alm. Eine gemütliche Wanderung entlang des Panoramaweges führte uns nach Serfaus-Komperdell. Dort hatten wir eine ausgiebige Rast. Die vielen Möglichkeiten auf den Spielplätzen luden zum Entdecken und Spielen ein, deshalb verging die Zeit sehr schnell. 

Weiter ging es auf dem Piratenweg zur Hög-Alm. Dort hatten wir die Mittagspause, aber auch viele weitere Möglichkeiten zu gemeinsamem Spiel. Die Fahrt mit der Sommerrodelbahn  - dem Schneisenfeger - war ebenfalls ein schönes gemeinsames Erlebnis.

Die Bahnen führten uns schließlich wieder zurück zur Waldbahn in Fiss, wo wir um halb vier abgeholt wurden.

Wandertag-Fiss