HomeÜber unsElterninfosKlassenProjekteGalerieNMS

Welche Schulsachen benötige ich in der 4. Klasse?

Deutsch

3 x 20 Blatt Din A4 liniert mit Rand, 1 x 40 Blatt Din A4 liniert mit Rand (alle Umschläge gelb),

Ringmappe mit Inhalt vom letzten Schuljahr, 20 Einlageblätter (liniert mit Rand), Klarsichtshüllen,

Mathematik

3 x 20 Blatt Din A4 kariert und 1x 40 Blatt Din A4 kariert (alle Umschläge blau),

1 x Schnellhefter, 1 x Block Din A4 kariert

1 kleines Geodreieck, 1 Zirkel, Bleistift und Radiergummi, Schere und Klebstoff,

Englisch

1 x 40 Blatt Din A4 liniert mit Mittellinie, 1 x 40 Blatt liniert mit Rand,

3 x 20 Blatt Din A4 liniert mit Rand und (alle Umschläge rot),

1 x Ringmappe (eventuell vom letzten Schuljahr) mit Klarsichtshüllen

Religion

1 x 40 Blatt Din A4 liniert ohne Rand

GW/BO

wird am Schulanfang bekanntgegeben

BU

Heft fortführen oder 1 x 20 Blatt Din A4 liniert ohne Rand

GS

wird am Schulanfang bekanntgegeben

Physik & Chemie

zusammen ein Heft - 1 x 40 Blatt kariert mit Rand

ME

wird am Schulanfang bekanntgegeben

Zeichnen

Materialien wie im letzten Schuljahr

Sport

Turntasche, Hallenschuhe, Turnklamotten, Socken zum Wechseln

Ernährung und Haushalt

wird am Schulanfang bekanntgegeben

 

SELBSTVERTEIDIGUNGSKURS

Am 18.06. 2019 war Herr Christian Kopp aus Sautens zu Besuch an der NMS Prutz-Ried und hielt in der 3c Klasse einen Selbstverteidigungskurs ab. Herr Kopp ist ein staatlich geprüfter Kickbox und Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainer! Nach dem interessanten Theorieteil und dem Aufwärmprogramm durften die Schülerinnen und Schüler der 3c die Befreiungstechniken kennenlernen. Es machte uns großen Spaß und wir bekamen viele Einblicke in dieses wichtige Thema. Vielleicht gibt es im nächsten Schuljahr eine Fortsetzung! 

UNSINNIGER DONNERSTAG

Am Donnerstag, den 28.02. 19 fuhren wir um 9 Uhr von der Schule weg in das Kaunertal. Dort besuchten wir das Quellalpin. Vor dem Mittagessen durften wir 1,5 Stunden Freischwimmen...mit großem Hunger genossen wir die Wiener Schnitzel mit Pommes. Nach dem Essen durften wir wieder ins Wasser... durch Spiele, Tauchversuche und verschiedene Sprünge merkten wir gar nicht wie die Zeit verging. Um 14 Uhr machten wir uns auf zum Kegeln, zwei Kegelbahnen warteten auf uns. Wir spielten "311"...also, welche Gruppe hat zuerst 311 Punkte. Buben gegen Mädchen... es war sehhhhhr spannend! Anschließend fuhren wir glücklich und zufrieden nach Hause!

 
 

UNSERE SCHIWOCHE

Drei Tage unserer Schiwoche verbrachten wir vor Weihnachten im Schigebiet Serfaus-Fiss-Ladis. Der Schnee und auch das Wetter waren fantastisch! Vor den Semesterferien schlossen wir unsere Schiwoche wieder bei Kaiserwetter im Schigebiet Nauders (2 Tage) ab. 

WEIHNACHTSFEIER MIT WICHTELAUFLÖSUNG

GS PROJEKT - MITTELALTER

3c WANDERTAG IM HERBST

Bei wunderschönem Herbstwetter machten sich die 3c und die 3b Klassen auf zur Anton Renk-Hütte. Eine beeindruckende Bergkulisse mit vielen Herbstfarben wartete auf uns. Bei einem Eis, Spaß und Spiel auf der Sattelklause ließen wir unseren Wandertag ausklingen.

DIE BELIEBTEN KLASSENSPIELE AM SCHULSCHLUSS

Schon das zweite Mal durfte unsere Klasse die spannenden Klassenspiele am Schulschluss an der NMS Prutz-Ried erleben! Die Spiele gestalteten sich sehr spannend und wir waren alle sehr motiviert. Bei herrlichem Wetter und Gott sei Dank ohne Verletzungen genossen wir die Hamburger und Würstchen.

Schön wars!!!!!

WANDERTAG in NAUDERS

 

 

 
 

SPORTWOCHE - SAALBACH/HINTERGLEMM (11. Juni bis 15. Juni 2018)

TAG 1

Um ca. 8:30 Uhr verließen wir mit den Bussen die NMS Prutz-Ried und fuhren in das schöne Salzburgerland! Gegen Mittag kamen wir am Ziel an und nahmen sofort das Mittagessen ein. "Hmmm schmeckt das gut hier",... da staunten viele Schülerinnen und Schüler. Nachdem der Koffer im Zimmer verstaut war, radelten wir nach Saalbach in das tolle Erlebnisbad. Dort warteten drei Rutschen auf uns - das machte riesigen Spaß! Um 18 Uhr gingen wir Abendessen. Anschließend durften wir am angrenzenden Freigelände Fußball,- Volleyball,- Badminton,- Basketball,... spielen. Um 21:30 Uhr begann die Nachtruhe, damit wir am Dienstag ausgeschlafen die nächsten Hightlights erleben können.

 
 
 

TAG 2

Um 7:00 Uhr starteten wir alle gut gelaunt in den Tag und gingen sofort frühstücken. Das war wieder sehr lecker, anschließend machten wir uns selbst ein Lunchpaket für Mittag. Um ca. 8:15 Uhr fuhren wir mit dem Rad in Richtung Talschluss, eine Stunde später holte uns ein lustiger Traktorzug ab und brachte uns zum größten Hochseilpark Europas. Die Stunden im Hochseilpark vergingen schnell, alle waren sehr mutig. Danach aßen wir mit großem Hunger unser Lunchpaket und bereiteten uns auf das zweite Highlight vor. Der Jump & Slide Park war trotz leichten Regens spannend und sehr abenteuerreich. Nun freuen wir uns alle auf das Italienische Buffet am Abend. Vor der Bettruhe werden wir noch Brettspiele usw. machen. Unsere Mitschülerin Lisa feierte heute übrigens ihren 12. Geburtstag - ALLES GUTE!

Lena und Lea E.

 
 

TAG 3

Kaum zu glauben aber der dritte Tag in Saalbach-Hinterglemm geht zu Ende. Was durften wir heute erleben? Wegen dem Regenwetter (Dauerregen) mussten wir komplett umplanen. Nach dem Frühstück fuhren wir mit dem Bus nach Kaprun in die bekannte Tauern Therme - das ist ein großes Schwimmbad! Zu Mittag aßen wir im Heim - Schnitzel, Kartoffeln, Reis,... Am Nachmittag durften wir verschiedene Spiele im Turnsaal des Heimes spielen. Das Völkerballspiel gegen die 2a war ein harter Kampf, aber fair! Anschließend spielten manche Fußball oder Freiwillige durften auch Bogen schießen - Robin Hood lässt grüßen! Um ca. 19 Uhr begann der Kinoabend im Seminarraum, wir schauten uns "Ziemlich beste Freunde an", der Film war extrem lustig, aber stimmte uns auch etwas nachdenklich.

 
 
 

TAG 4

Die Tage vergehen soooooo schnell! Schade! Heute mussten die Lehrer alle Schüler wecken, niemand wachte von alleine auf - das dichte Programm macht uns immer sehr müde! Nach dem Frühstück benützte die 2c die Gondelbahn (Reiterkogel), um auf den Berg zu kommen. In der Hand hielten alle ein "BOCKERL" - ein Fun-Sport-Gerät! Wir durften zwei Mal damit ins Tal fahren. Mensch, machte das riesigen Spaß, wir lachten und mussten sehr aufpassen, damit wir nicht umfielen damit... ha haaaaaa....! Um 12:30 Uhr freuten wir uns schon auf das Mittagessen, 5 verschiede Pizzen warteten auf uns, wir hatten einen großen Hunger und Durst. Natürlich holen wir uns auch immer einen gesunden Salat vom reichhaltigen Buffet. Nachmittags schwangen wir uns noch einmal auf unser Rad und strampelten talauswärts, pünktlich um 18 Uhr - und mit 40 Kilometern in den Beinen - kamen wir wieder in Hinterglemm im Bundesschullandheim an. Nach dem Abendessen durften wir die zweite Halbzeit des WM-Eröffnungsspieles (Russland - Saudi Arabien) ansehen oder wir durften auch wieder ins Freie gehen und Ball spielen. Um 21:30 Uhr fielen uns die Augen zu! SCHÖN WAR ES WIEDER!!!

 
 

TAG 5

Programm:

Koffer packen *** Frühstück *** Fahrt nach Hallein - Salzbergwerk (1,5 Stunden Führung) *** Heimfahrt in die geliebte Heimat! Ankunft ca. 17 Uhr!

Ein großer Dank an die Begleitlehrerinnen Partoll Marion und Wolf Ulli!

UNSER SKITAG IN NAUDERS

Am 8. Februar verbrachte die 2c Klasse einen tollen Skitag im Skigebiet Nauders am Reschenpass! Anfangs war es sehr bewölkt aber nach dem Mittagessen (Schnitzel mit Pommes! Hmmm!) blinzelte sogar die Sonne heraus. Wir machten den ganzen Tag die Pisten unsicher und lernten das schöne Skigebiet gut kennen. Ein besonderer Dank gebührt den Begleitlehrern Partoll Marion und Tilg Wolfgang!

 
 

UNSERE KLASSENWEIHNACHTSFEIER

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien machte es sich die 2c gemütlich und genoss eine schöne Weihnachtsfeier in der Klasse. Einige nahmen die Instrumente mit, andere verwöhnten uns mit Weihnachtsgeschichten und Gedichten, mit Keksen oder anderen Leckereien. GENIESST DIE FERIEN!!!

BUDDY - SCHULADVENTKALENDER

Unsere Klassensprecher Lena und Sebastian durften am 11. Dezember einen großen Adventsack in Empfang nehmen. Die Buddys beschenken während des Advents jede Klasse einmal! Das ist eine tolle Idee *** D A N K E ***

Leckere Süßigkeiten und Dekomaterial (für die Klasse) waren im Sack! Die Leckereien ließen wir uns nach der Deutschschularbeit schmecken.

WEIHNACHTEN IN DER 2C

Das ist unsere Weihnachtsecke, jeden Tag zünden wir die Kerzen an und dürfen uns ein Päckchen vom Adventkalender holen. Vielen Dank an die Elternvertreterin Anja Tschiderer, sie spendierte den tollen Adventkranz und den beleuchteten Baum aus Holz!

UNSER WANDERTAG NACH FENDELS

DIE KLASSENSPIELE IN DER LETZTEN SCHULWOCHE

UNSER WANDERTAG IN SERFAUS

INNSBRUCK TAG

Am 23. Mai verbrachte die 1c zusammen mit der 1b einen tollen Tag in der Landeshauptstadt. Nicht nur das Wetter war gut sondern auch die Führungen am Vormittag im Audioversum. Nach einer Stärkung fuhren wir mit der Nordkettenbahn in Richtung Alpenzoo - dort warteten schon die vielen Tiere auf uns!!

Frau Partoll - vielen Dank für die Begleitung!

!!! ES WAR EINFACH SPITZE !!!

S P O R T T A G

Am Faschingsdienstag wurde an der NMS Prutz Ried ein Sporttag abgehalten. Die 1c verbrachte diesen sportlichen Tag in Pfunds. Am Vormittag besuchten wir die neue Bogensporthalle, zwei geschulte Trainer zeigten uns ausführlich und mit viel Ruhe die Grundfertigkeiten im Bogensport. Einige waren nach kurzer Zeit bereits sehr treffsicher...SUPER...!

Zu Mittag aßen wir im Hotel Traube das Schülermenü, Pizza und Salat vom Buffet...lecker wars...!

Gestärkt und mit guter Laune marschierten wir anschließend in das Hotel Austria und übten uns im Kegeln. Für viele Schülerinnen und Schüler war das Neuland. Durch Gruppenwettkämpfe wurde die Motivation gesteigert und es wurde immer spannender!

Wir bedanken uns beim Team des Tourismusverbandes Pfunds (Bogensporthalle), beim Team des Hotel Traube und des Hotel Austria. Ein besonderer Dank gebührt auch den Begleitlehrerinnen.

UNSERE KLASSENWEIHNACHTSFEIER

Am letzten Schultag vor den wohlverdienten Weihnachtsferien gestaltete die 1c gemeinsam eine schöne, besinnliche Weihnachtsfeier in der Klasse. Alle Schülerinnen und Schüler beteiligten sich an der Feierlichkeit mit einem Gedicht, einer Geschichte, einem Musikstück oder durch mitgebrachte Süßigkeiten. Dann ging es ab in die Ferien - erholt euch gut!!

UNSERE KLASSE IST MUSIKALISCH

In der Vorweihnachtszeit dürfen wir vorbereitete Gedichte, Geschichten oder Musikbeiträge zum Besten geben. Das stimmt uns auf das Frohe Fest ein. 

 

DIE KLASSENDEKORATION IST FÜR UNS WICHTIG

Zu jeder Jahreszeit schmücken wir unsere Klasse passend. Wir basteln und zeichnen in der Schule oder auch zu Hause. Damit wir uns in der Klasse möglichst Wohl fühlen, finden unsere Werke dann sofort einen schönen Platz!

UNSINNIGER DONNERSTAG

 

UNSER ADVENTKRANZ UND ADVENTKALENDER

So sieht unsere Adventecke aus, Noahs Mama (Elternvertreterin) bastelte für uns einen wunderschönen Adventkranz - vielen Dank. Der Klassenvorstand belohnt die Schülerinnen und Schüler mit Süßigkeiten in den Adventhäuschen - das habt ihr euch verdient. 

SCHWIMMWOCHE

BUDDYS AUF BESUCH

Im Turnunterricht besuchen uns regelmäßig die Buddys und machen mit uns tolle Spiele. Wir freuen uns jedes Mal riesig, wenn sie bei uns vorbeischauen! Bis zum nächsten Mal!!!

DER 1. GEMEINSAME WANDERTAG

EINFÜHRUNGSTAGE IN DER 1. SCHULWOCHE